Liste der bisherigen Veranstaltungen

Samstag, 13.05.2017

1. Gautag 2017

Ering

Franz Salzinger hat vorgeschlagen, zwei ganz besondere Kapellen in der Nähe von Ering am Inn zu besuchen, an denen man auf der B 12 zwischen Malching und Simbach vorbei fährt, und die zu einem Besuch einladen:

Wir treffen uns am Samstag den 13. Mai um 10:00 Uhr vor der Kapelle St. Johannes und Paul in Pildenau.

Kirche St. Johannes und Paul in Pildenau, mit Gedenkplatte an den in Pildenau geborenen Papst Damasus II, dem ersten bayrischen Papst

Wallfahrtskirche St. Anna. Entlang der Außenseite befinden sich die Gräber der Grafen Sedlnitzky und Esterházy von Galantha

Die Führung in beiden Kapellen wird mein Klassenkamerad Prälat Max Pinzl, übernehmen. Er stammt aus Ering.

Für das Mittagessen ist für uns beim „Eckinger Wirt“ ein Saal reserviert. Die gute Küche dort haben Günter Albrecht und ich gestern getestet.

Donnerstag, 09.03.2017

Stammtisch

Passau

19.00 Uhr - Stammtisch im Hotel Restaurant Dreiflüssehof

Donnerstag, 17.11.2016

Stammtisch

Passau

19.00 Uhr - Stammtisch im Hotel Restaurant Dreiflüssehof

Samstag, 10.09.2016

2. Gautag 2016

Unser 2. Gautag 2016 findet eine Woche früher als geplant am 10. September 2016 statt.

Günter Albrecht hat seinen Nachfolger im Amt als Leiter des staatlichen Hochbauamtes, Herrn Norbert, Sterl gewinnen können, uns eine Führung in der Kirche St. Nikola in Passau zu halten, deren Restaurierung und Umgestaltung als Universitätskirche vor dem Abschluss steht. In dieser wunderbaren Barockkirche hat unser verstorbener Bundesbruder Erich Horndasch ein Kolossalgemälde geschaffen, das zum Glück belassen, aber neu platziert wurde.

Wir treffen uns um 10 Uhr vor der Kirche im Klosterhof der Universität.

Nach der Kirchenführung machen wir mit Günter Albrecht eine kurze Visite im Areal des Campus der Universität Passau. Unter seiner Oberleitung ist die ganze Bebauung entstanden.

Am besten parkt ihr in der Central Garage und benützt vernünftigerweise die Einfahrt in der Dr.-Hans-Kapfinger-Str.

Nach der Kirchenführung und der Visite des Campus haben wir zum Mittagessen in der Nähe in der Gaststätte „INNSTEG“, Instr. 15, Tische reserviert.

Donnerstag, 28.07.2016

Stammtisch

Passau

19.00 Uhr - Stammtisch im Hotel Restaurant Dreiflüssehof

Sonntag, 19.06.2016

1. Gautag 2016

Aldersbach

Unser Ziel ist die

Landesausstellung „Bier in Bayern“
im Kloster Aldersbach
zusammen mit unserer Aktivitas

Wir treffen uns am Sonntag, dem 19. Juni um 9:30 Uhr am Parkplatz in Aldersbach

Unsere Damenpatroness, Frau Monika Babl, hat für uns 3 Führungen gebucht: 

Um 10:00 Uhr, um 10:15 Uhr und 10:30 Uhr mit jeweils 20 Personen. Monika  wird eine von diesen Führungen selbst halten.

Um 12:30 Uhr sind dann Tische im Bräustüberl reserviert. Laut Hermann Aulinger und Franz Kapsner gibt es unmittelbar davor eine Metzgerei, wo man sich mit Brotzeit o.ä. versorgen kann.

Um 15:00 Uhr wird es dann eine Kirchenführung durch die Klosterkirche geben. Diese wird von unserem lieben Bundesbruder Edi Buckl sen. abgehalten. Dauer ca. 45 Minuten bis 1 Stunde.

Donnerstag, 14.04.2016

Stammtisch

Passau

19.00 Uhr - Stammtisch auf dem Oberhaus

Donnerstag, 18.02.2016

Stammtisch

Passau

19.00 Uhr - Stammtisch auf dem Oberhaus

Donnerstag, 26.11.2015

Stammtisch

Passau

19.00 Uhr - Stammtisch auf dem Oberhaus

Samstag, 19.09.2015

2. Gautag 2015

Haindling

Ich lade Euch sehr herzlich zu unserem 2. Gautag 2015 ein,
den wir zusammen mit dem Gau Regensburg begehen.

Unser Ziel ist der

Wallfahrtsort Haindling.

Wir treffen uns am Samstag, dem 19. September um 10 Uhr am Parkplatz in Haindling

Das Dorf gilt als einer der ältesten Wallfahrtsorte Bayerns. Es wurde 1337 zum ersten Mal urkundlich erwähnt, als sich dort eine Marienkapelle befand und die Pilger immer zahlreicher wurden, so dass sie ab 1337 ein Kaplan zu betreuen hatte. Heute gibt es dort eine Marienkirche, die 1719 bis 1721 unter Verwendung der mittelalterlichen Umfassungsmauern und des Barockturms erbaut wurde. Nach dem Einsturz des Langhausgewölbes 1816 erfolgte sofort der Wiederaufbau. Außerdem befindet sich im Ort eine aus dem 15. Jahrhundert stammende Kirche, die Jesus Christus geweiht ist. Diese Kreuzkirche wurde ab 1621 ausgebaut. 1626 erhielt sie ihre zweigeschossige Vorhalle und um 1630 den Turmaufbau.

Die kustgeschichtliche Führung wird dankenswerterweise Bundesbruder Dr. Edi Buckl übernehmen.

Für das Mittagessen haben wir im Gasthaus Hagn in Sallach Plätze reserviert.

Wegbeschreibung: Geiselhöring liegt 16 km südwestlich von Straubing.
Haindling liegt 2,3 km südöstlich von Geiselhörting.
Das Gasthaus Hagn in Sallach liegt 6,4 km westlich von Haindling. Die Stichstraße nach Haindling wieder zurück, geradeaus über zwei Kreisverkehre und dann zweite Einfahrt rechts nach Sallach.